Zum Inhalt wechseln
Familienportal
Logo MKJFGFI NRW

Mobbing

Was ist Mobbing und wie können Sie Ihrem Kind helfen, wenn es gemobbt wird?

Mobbing unter Kindern und Jugendlichen

Im Teenageralter sind Jugendliche nicht selten von Mobbing betroffen – und Mobbing trifft sie besonders hart. Ob im realen Leben oder im Netz der digitalen Medien: Eltern macht es zutiefst betroffen, wenn das eigene Kind ausgegrenzt oder gedemütigt wird. Was können Sie tun, um es gar nicht so weit kommen zu lassen? Und was, wenn es trotzdem passiert? Erfahren Sie hier, wie Sie reagieren sollten, wenn Ihr Kind von Mobbing betroffen ist.

Umgang mit Mobbing in der Schule

 

Mobbing verstehen

Um Ihrem Kind helfen zu können, ist es wichtig zu verstehen, was genau unter Mobbing bei Kindern zu verstehen ist.

 

Bei Mobbing richtig handeln

Eltern können ihr Kind in vielerlei Hinsicht unterstützen. Zum einen, um es möglichst gar nicht so weit kommen zu lassen. Zum anderen, um im Ernstfall die richtigen Schritte einzuleiten.

 

 

Wo finde ich Hilfe und Unterstützung?

  • Kompetente telefonische Beratung und Hilfestellungen erhalten Sie in Nordrhein-Westfalen bei der zentralen MobbingLine NRW unter Telefon 0211 8371911. Der Service für Hilfesuchende ist kostenlos und auf Wunsch anonym. 
  • Eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie über den Beratungsstellenfinder der DAJEB.
  • Hilfe bei Cybermobbing, WhatsApp-Stress & Co. bietet die Online-Beratung des Portals JUUUPORT für junge Menschen.

Weitere InformationenLinks zum Weiterlesen

 

Verhaltenstipps und weitere Informationen erhalten Sie auf dem Internetportal www.schueler-mobbing.de

Informationen für Kinder und Jugendliche zum Thema Mobbing bietet das Portal Seitenstark

Infos über (Cyber-)Mobbing speziell für Väter lesen Sie www.vaeter.nrw

Informationen sowie Materialien zum Thema „Was tun bei Cybermobbing?“ können Sie auf dem Internetportal Klicksafe nachlesen

Einen ausführlichen Artikel über Mobbing unter Kindern und Jugendlichen mit vielen Tipps für Eltern finden Sie im Familienhandbuch

Informationen über Hate Speech - Hass im Netz stellt die Landespräventionsstelle bereit

Weitere InformationenZum Download